Fahrt der 4a nach Trappenkamp

Unser  Tag in Trappenkamp

Am Dienstag, den 23.4.2013 haben wir einen Ausflug nach Trappenkamp  gemacht, weil wir bei einem Preisausschreiben gewonnen haben. Mit Fahrgemeinschaften sind wir  um 14 Uhr losgefahren. Als wir da waren gab es auch schon die Siegerehrung.  Denn wir waren nicht die Einzigen, die gewonnen haben. Danach ging es ans Buffet. Wir haben ein Vogelhaus, ein Spiel und ein Buch gewonnen. Danach wurden noch ein paar Fotos gemacht. Dann hat uns eine Frau namens Christine rumgeführt. Als erstes hat sie uns ein paar Stethoskope gegeben und wir durften hören wie die Bäume klingen. Danach haben wir noch ein Spiel gespielt. In dem Spiel musste man zwei Gruppen  bilden,  wir haben Löffel bekommen  und darauf einen Schluck Wasser. Dann mussten wir zu einem Glas gehen, das Wasser hinein schütten, uns einen Zuckerwürfel  nehmen und wieder zurückgehen. Das Endergebnis war unentschieden. Danach sind wir zu den Ameisen gegangen. Und zwar zu den Feuerameisen! Diese Ameisen haben  in der Mitte einen roten Punkt. Christine hat  uns etwas darüber erzählt. Später  sollten wir eine Ameisenstraße finden, das war ganz schön schwer. An mir sind 3 Ameisen auf einmal hoch geklettert. Dann hat sie uns etwas auf den Handrücken getan, wo wir eine Gruppe nach Gerüchen  zusammen suchen mussten.  Anschließend haben wir ein Spiel gespielt wo eine Gruppe Eichhörnchen war und die andere Marder. Hier mussten die Marder die Eichhörnchen ticken. Dann sind wir zu den Wildschweinen gegangen. Die hatten gerade Junge bekommen. Die waren ganz schön süß!!! Auf dem Rückweg haben wir  wieder das Marderspiel gespielt. Als wir wieder da waren,  hat sich Christine verabschiedet und wir sind auf den Spielplatz gegangen. DAS WAR EIN SCHÖNER AUSFLUG!!!

geschrieben von : Jule Pinckert  4a


Termine

» zur Terminübersicht ...